Hinweise zu Corona-Impfungen

Gute Nachrichten: Wir impfen ab sofort gegen SARS-CoV-2 / Coronavirus! Da derzeit noch nicht genug Impfstoff für alle da ist, halten wir uns an die Vorgaben der STIKO. Wir priorisieren zunächst die besonders Schutzbedürftigen, z.B. chronisch Kranke, im Bezirk.

Zum Vorgehen: Unser Praxisteam nimmt aktiv Kontakt auf und vergibt kurzfristige Termine. Wir verimpfen die in Deutschland zugelassenen Impfstoffe (derzeit Moderna, BioNTech/Pfizer und AstraZeneca) gemäß aktueller Vorgaben. Die Verträglichkeit, Sicherheit und Wirksamkeit ist für alle drei Impfstoffe belegt.

Hinweis: Als Praxis haben wir keinerlei Einfluss auf die Wahl eines spezifischen Herstellers oder die Anzahl der gelieferten Impfdosen. Wir bitten Sie herzlich, von weiteren Rückfragen bzgl. der Impfterminvergabe abzusehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Solidarität!


COVID-19-Tests für Berliner Lehr- und Erzieherpersonal

Mittwoch: 12.00 bis 14.00 Uhr
Freitag: 11.30 bis 13:00 Uhr

Zugang über unseren Praxis-Eingang in der Schönstedtstraße ein.
Bitte beachten Sie die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.


Herzlich willkommen bei der Praxis Dr. Micus im Herzen Neuköllns!

Wir fühlen uns zuständig für die gesundheitliche Versorgung unseres Kiezes. Wir behandeln ganzheitlich und berücksichtigen die Persönlichkeit in ihrem jeweiligen sozialen Umfeld. Die Praxis Dr. Micus betreut Menschen unabhängig von Geschlecht, Alter, Religion, Weltanschauung, Herkunft, Aufenthaltsstatus oder sexueller Orientierung.

Praxis Micus Neukölln

Sie verfügen über eine europäische Krankenversicherung? Bitte füllen Sie vor Ihrem ersten Termin folgende Erklärung gut leserlich in Druckschrift aus und bringen Sie sie mit: Englisch, Französisch, Spanisch, Bulgarisch, Dänisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Niederländisch, Polnisch, Rumänisch, Tschechisch, Ungarisch.

Barrierefreie Praxisräume

Lehrpraxis der Charité

Lehrpraxis der Charite

Mehrsprachige Praxis

 

Jeder Mensch trägt seinen eignen Arzt innerlich bei sich. Der Patient weiß das noch nicht und sucht Hilfe. Das Beste und Wichtigste, das Sie tun können, ist diesem inneren Arzt die Chance zu geben, aktiv zu werden, an die Arbeit zu gehen.

Dr. Albert Schweitzer